home 2019-03-15T09:32:45+00:00

Mietrecht Balingen? Ihre Anwaltskanzlei Schust & Federle aus Rottweil, ist gerne für Sie da! Und immer ein zuverlässiger Partner: Zum einen sind wir eine erfahrene, kompetente Kanzlei und machen es unseren Mandanten mit unserer unbürokratischen Herangehensweise besonders einfach. Zum anderen ist Balingen nur 25 Kilometer von uns entfernt. Überhaupt lassen sich viele Fragen genauso am Telefon klären. Informieren Sie sich, was wir im Mietrecht Balingen und Wohnungseigentumsrecht Balingen für Sie leisten können!

Balingen – mehr als Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Urkundliche Erwähnung fand Balingen, das am Rande der Schwäbischen Alb im Landkreis Zollernalb gelegen ist, zum ersten Mal im 9. Jahrhundert. Bis in das 12. Jahrhundert war man noch der Herrschaft Haigerloch zugehörig. In der Folge fiel Balingen dem Grafen von Hohenberg zu und schon wenige Jahre darauf dem Grafen von Zollern. Teil von Baden-Württemberg ist Balingen durch Zukauf seit Beginn des 15. Jahrhunderts.

Seit 1996 wird Balingen regelmäßig zum Treffpunkt der Heavy Metal-Szene. Jedes Jahr im Frühsommer sorgt das populäre Freiluft-Festival „Bang Your Head“ für wahre Besuchermassen. Weltbekannte Bands und Musiker wie Deep Purple oder Alice Cooper waren bereits dabei und rockten die Bühne. Im „Seerosengarten“ wiederum trifft sich ein ganz anderes Publikum. Groß und Klein gehen es hier deutlich gemütlicher an. Ob „Mietrecht Balingen“ und „Wohnungseigentumsrecht Balingen“ danach in den eigenen vier Wänden wieder Thema werden? Das wissen wir nicht.

Mietrecht Balingen – Schust & Federle mit Fachanwaltschaft

Mietrecht Balingen – mit Schust & Federle gut beraten

Mietrecht Balingen – mit Rechtsanwälten sicher sein

Rundum Mietrecht Balingen gut beraten? Schust & Federle steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite! Das heißt: Sie profitieren von einer weitreichenden Beratung und vollumfänglichen Vertretung durch kompetente Rechtsanwälte für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht. Wir unterstützen Mieter im selben Maße wie Eigentümer und Vermieter. In Balingen, Umgebung – und wo immer Sie wünschen!

Im Mietrecht wie im Wohnungseigentumsrecht gibt es so manchen Fall, der Verwirrung stiftet. Beispielhaft dafür steht ein Urteil aus dem Jahr 1998 des Amtsgerichts Sinzig: Einem Mieter wurde wirksam wegen Eigenbedarf gekündigt. Der Vermieter, seines Zeichens notorischer Schnarcher, benötigte eigentlich nicht die gesamte Wohnung, sondern lediglich ein zusätzliches Schlafzimmer. Seine Frau hatte wegen der „Lärmbelästigung“ regelmäßig die Flucht ergriffen und im Wohnzimmer übernachtet. Wie können Sie sich als Mieter in vergleichbaren Fällen zur Wehr setzen? Wann sind Eigenbedarfskündigungen für Vermieter legitim und was ist zu beachten? Diese und weitere Fragen ergeben sich häufig, wenn Mietverträge ihr Ende finden. Wir setzen, wenn Sie möchten, noch viel früher an: Wie müssen Mietverträge aussehen, um im Falle eines Rechtsstreits auch gültig zu sein? Diverse, teils auch widersprüchliche, Gerichtsentscheidungen machen eine Einschätzung durch einen Laien alles andere als leicht. Insbesondere gilt dies, wenn Formularmietverträge genutzt werden. Nicht zuletzt Allgemeine Geschäftsbedingungen sind bei vorformulierten Vertragsklauseln zu berücksichtigen. Mit Schust & Federle sind Sie immer auf der sicheren Seite. Für gewerbliche und genauso für private Zwecke formulieren wir gerne verbindliche, rechtssichere Mietverträge.

Zwischen Vermietern und Mietern werden ferner Nebenkostenabrechnungen häufig zum Streitpunkt: Was lässt sich abrechnen? Nach welchem Schlüssel erfolgt die Umverteilung? Wie lange besteht für Vermieter ein Anrecht auf Nachzahlung von Nebenkosten? Wobei handelt es sich um einen berechtigten Mangel an der Mietsache? Oder auch: Welche Sorgfaltspflichten müssen Mieter tragen – und welche Rechte kommen ihnen zu? Was müssen Vermieter tun, um der Pflicht zur Mängelbeseitigung nachzukommen?

Kompetent, geduldig und freundlich: Schust & Federle unterstützt Sie in allen großen und kleinen Fragen des Mietrechts und des Wohnungseigentumsrechts. Wenn es geht ganz ohne Fachchinesisch. Sowohl im außergerichtlichen Bereich als auch bei der Vertretung vor Gericht steht Ihnen unsere Anwaltskanzlei zur Seite. Bei uns sind Sie schließlich immer gut aufgehoben!

Wohnungseigentumsrecht Balingen – wichtig für das Mietrecht

Vom Wohnungseigentumsgesetz (WEG) tangiert werden Besitzer von Wohneigentum ganz automatisch. Das WEG definiert die Beziehung der Eigentümer untereinander, auch Wohnungseigentümergemeinschaft genannt. Außerdem sind im Wohnungseigentumsgesetz Regelungen zur Verwaltung des Wohnungseigentums beschrieben.

Weitere Beispiele für mietrechtliche Streitfälle:

  • Nutzungsänderung von Immobilien
  • Mietminderungen
  • Mieterhöhungen
  • Ordentliche und außerordentliche Kündigungen
  • Renovierungen und Auszug

In sämtlichen Bereichen des Mietrechts und des Wohnungseigentumsrechts können Sie auf Schust & Federle vertrauen. Jahrelange Spezialisierung und Erfahrung werden zu Ihrem Vorteil –  in Balingen und weit darüber hinaus!

Mietrecht Balingen – Ihr Ansprechpartner

Mietrecht Balingen – Fachanwältin Bettina Schust

Bettina Schust
Rechtsanwältin für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Telefon: 0741 15047
Telefax: 0741 23225
E-Mail: bs@anwaltrottweil.de

Wohnungseigentumsrecht Balingen – Fachanwalt Gerd Schust

Gerd Schust
Rechtsanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Telefon: 0741 15047
Telefax: 0741 23225
E-Mail: gs@anwaltrottweil.de

In ganz Baden-Württemberg ist Schust & Federle Ihr zuverlässiger Partner für viele Rechtsfragen. Für Klienten aus der Umgebung auch interessant: